Lage

Die Überbauung Chrähbüel entsteht bis Herbst 2024 im schönen Quartier Nauen ausgangs des Dorfes Tann, das zur Politischen Gemeinde Dürnten gehört. Obwohl im Grünen direkt an der Landwirtschaftszone gelegen, sind alle wichtigen Angebote für das täglichen Leben gut erreichbar.

 

Die Primarschulhäuser Bogenacker und Tannenbühl sind nur wenige hundert Meter entfernt, das Sekundarschulhaus Nauen mit seinen Sportanlagen ist sogar in unmittelbarer Nachbarschaft gelegen.

 

Für Seniorinnen und Senioren hat die Gemeinde Dürnten eine eigene Informationsstelle eingerichtet. Diese bietet und vermittelt vielfältige Unterstützung und Beratung in den Bereichen Freizeit, Gesundheit, Betreuung und Pflege sowie Finanzen und Administration.

 

Im nur 600 Meter entfernt gelegenen Coop-Supermarkt finden Sie von Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr ein breites Sortiment. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreiche Fachgeschäfte gibt es im nahegelegenen Rüti oder in der Nachbargemeinde Hinwil.

 

Die Bushaltestelle Blatt ist mit nur wenigen Schritten erreicht. Von hier verkehrt halbstündlich der Kurs 870, der Sie in sechs Minuten zum Bahnhof Rüti bringt. Ab hier verkehren im Viertelstundentakt Züge nach Zürich (26 Minuten bis Stadelhofen, 29 Minuten bis Hauptbahnhof) oder nach Rapperswil (7 Minuten Fahrzeit) und weiter nach Pfäffikon SZ. Mit dem Auto ist der Anschluss Dürnten der Oberlandautobahn nur rund zwei Kilometer entfernt.

 

Die Überbauung Chrähbüel bietet in naturnaher Umgebung zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten: ein Abendspaziergang durch das Dürntner Ried, eine Biketour am Oberländer Hausberg Bachtel oder ein Ausflug in die Altstadt von Rapperswil am See sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten.

 

Nicht weniger attraktiv ist das Dorf- und Vereinsleben in Tann. Zahlreiche Vereine – viele zusammen mit Dürntner oder Rüti – bieten Aktivitäten von Sport (Turnen, Fussball, Eishockey, Unihockey, Tennis, etc.), Musik, Kultur und Freizeit an.